Verliebte Jungs

Verliebte Jungs

tanzen auf den Straßen

reiben ihre Nasen an den Frauen, die sich das gefallen lassen

Verliebte Jungs

können es nicht lassen, diese Frauen manchmal anzufassen

Verliebte Jungs

tanzen auf den Straßen mit den Frauen, die sich das gefallen lassen

Verliebte Jungs

sind einfach nicht zu fassen

 

Auf einmal ist es da, fast sowas wie ein Hochgefühl

Das Blut pulsiert, das Herz macht bumm und dann wird ihnen schwül

Ein Kribbeln in den Beinen zieht sich rauf bis ins Genick

dann kriecht es noch was höher und im Hirn da macht es klick

 

Verliebte Jungs

tanzen auf den Straßen

reiben ihre Nasen an den Frauen, die sich das gefallen lassen

Verliebte Jungs

sind einfach nicht zu fassen

 

Und hat es erst mal klick gemacht, dann hält sie keiner auf

sie laufen vor Laternen, doch sie stehen wieder auf

Sinnlos sich zu wehren, niemand kommt dagegen an

Sie sprengen alle Ketten, gehen, wenn’s sein muss, durch die Wand

Verliebte Jungs sind irgendwie wie Kinder

Je verliebter, je blinder

 

Verliebte Jungs

tanzen auf den Straßen

reiben ihre Nasen an den Frauen, die sich das gefallen lassen

Verliebte Jungs

können es nicht lassen, diese Frauen manchmal anzufassen

Verliebte Jungs

tanzen auf den Straßen mit den Frauen, die sich das gefallen lassen

Verliebte Jungs

sind einfach nicht zu fassen

 

(Musik: Purple Schulz, D. Hoff, J. Piek, / Text: Purple Schulz, D. Hoff, J. Piek)